Lenninger Tal

Von Hochwang zum Konradfelsen

Ortsansicht  , Kirche
Ortsansicht , Kirche

Lenningen. Die Landschaftsführer am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Jens Häußler und Herbert Lipp, laden am kommenden Sonntag, 7. April, von 10 bis 13 Uhr zu einer Wanderung entlang des Albtraufs ein. Sie führt von Hochwang zum Kesselfinkenloch, einer eingestürzten Höhle, wo nur eine Art „Torbogen“ stehen geblieben ist. Auf dem Weg zum Konradfelsen, einem Vulkanschlot, gibt es immer wieder schöne Ausblicke ins Lenninger Tal und den gegenüberliegenden Albtrauf. Treffpunkt ist der Parkplatz bei der Kirche in Hochwang. Die Teilnahme ist kostenlos. pm


Anzeige