Lenninger Tal

Wanderinfo

Nach den Plänen des Nahverkehrsexperten Jaißle würde der Rad- und Wanderbus ab 2017 im Stundentakt abwechselnd Zainingen und Sch
Archiv-Foto: Jörg Bächle

Im Landkreis Esslingen sind die Rad- und Wanderbusse wieder unterwegs, die Besucher zu den schönsten Zielen im Landkreis bringen. Der Rad- und Wanderbus „Reußenstein“ fährt auf der Linie 170 bis 15. Oktober im Zweistundentakt von Kirchheim über Holzmaden, Weilheim und den Landkreis Göppingen zur Burgruine Reußenstein. Mit dem Rad- und Wanderbus (RWB) der Linie 176 geht es auf die Schopflocher Alb. Der Bus ist bis 15. November jeden Samstag, Sonn- und Feiertag unterwegs. Die Route führt vom Bahnhof in Kirchheim mit Halt in Dettingen und Nabern nach Bissingen und über Ochsenwang nach Schopfloch. Außerdem fährt wieder der RWB als Linie 177.1 ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Der Bus mit Fahrradanhänger startet an jedem Samstag, Sonn- und Feiertag bis Mitte Oktober am ZOB in Oberlenningen. Die Route führt auf die Albhochfläche mit Haltestellen in Westerheim und Laichingen. Samstags fährt der Bus nur bis zur Reußensteinstraße in Schopfloch. Mit der Linie 191, auch als Freizeit- und Bäderbus „Blaue Mauer“ bekannt, kann die Region des Albtraufs erkundet werden. Der Bus ist bis 5. November jeden Sonn- und Feiertag unterwegs. pm

Die Fahrpläne aller Busse sind unter www.vvs.de abrufbar.


Anzeige