Lenninger Tal

Was passiert auf der Baustelle?

Bahnprojekt Für Bürger findet eine Informationsveranstaltung in Owen statt. Dort können auch Fragen gestellt werden.

Archiv-Foto: Carsten Riedl
Archiv-Foto: Carsten Riedl

Owen. Die Vorarbeiten zum Baustart des „Albvorlandtunnels“ sind fast abgeschlossen. Baustelleneinrichtung und Baustellenzufahrt auf den Gemarkungen Dettingen und Kirchheim sowie die Anlieferung der Tunnelvortriebsmaschinen waren in den letzten Monaten ein Thema. Der Tunnelvortrieb soll voraussichtlich im Herbst 2017 beginnen. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt auch die Zu- und Abfahrt zur Baustelle.

Dazu findet eine gemeinsame öffentliche Informationsveranstaltung am Mittwoch, 19. Juli, um 19.30 Uhr in der Teckhalle in Owen statt. Der Saal wird um 19 Uhr geöffnet.

Bei der Veranstaltung der Stadt Owen und den Gemeinden Beuren, Dettingen, Erkenbrechtsweiler, Grabenstetten, Lenningen und Römerstein werden Vertreter der DB Projekt Stuttgart-Ulm das Projekt vorstellen und über den derzeitigen Umsetzungsstand der Baumaßnahme und den vorgesehenen weiteren Bauablauf berichten. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, Fragen zum Projekt zu stellen. pm

Anzeige