Lenninger Tal

Wattemeer

Eine Inversionswetterlage bescherte der Schwäbischen Alb am Sonntag herrliches Wetter, während das Tal in einem Wattemeer versan
Eine Inversionswetterlage bescherte der Schwäbischen Alb am Sonntag herrliches Wetter, während das Tal in einem Wattemeer versank. Foto: Dieter Ruoff

Im Tal tristes Novembergrau, auf der Alb strahlend blauer Himmel und Sonnenschein - das Wetter am gestrigen Sonntag präsentierte sich zweigeteilt. Passend zum kontrastreichen Farbenspiel, gingen auch die Temperaturen auseinander: Während sich die Quecksilbersäule im Tal kaum nach oben bewegte, war es auf der Teck und auf dem Breitenstein regelrecht angenehm - typisch für eine Inversionswetterlage. ank/Foto: Dieter Ruoff


Anzeige