Lenninger Tal

Wendiger Allrounder für den Bauhof

Kauf Ein Bonetti-Kipper ersetzt ein in die Jahre gekommenes Fahrzeug.

Achim Heubach, Vertriebsverantwortlicher der Firma Wilhelm Mayer (li.) und Steffen Glauner, Repräsentant der Firma Hen, Fahrzeug
Achim Heubach, Vertriebsverantwortlicher der Firma Wilhelm Mayer (li.) und Steffen Glauner, Repräsentant der Firma Hen, Fahrzeugtechnik, präsentieren den Bonetti-Kipper.Foto: Anke Kirsammer

Lenningen. Der Lenninger Bauhof bekommt ein neues Fahrzeug. Einstimmig entschied sich der Gemeinderat für einen Bonetti-Kipper. Er kostet rund 100 000 Euro. Im Haushalt waren 150 000 Euro bereitgestellt. Der Allrounder ersetzt einen zehn Jahre alten Multicar, bei dem viele kleine Reparaturen anfielen. Wie Simone Mayer vom Tiefbauamt erläuterte, stand der Austausch der Hydraulikleitungen und der Kupplung an. Die Nase vorn hatte der Bonetti-Kipper nicht nur aufgrund seines Preises, sondern unter anderem auch wegen des geringen Wendekreises. „Das spielt beim Sandaustausch im Kindergarten und bei Arbeiten auf dem Friedhof eine Rolle“, erklärte Simone Mayer. Positiv verbuchte sie außerdem, dass der Kundendienst am Bauhof erledigt werden kann. Anke Kirsammer


Anzeige