Lenninger Tal

Wenn der Prüfer dem musikalischen Fahranfänger zu „Adagio“ rät

Serie In unserer Serie „Hinterm Steuer: Anekdoten rund um die Pappe“ geht es heute um eine Prüfungsgeschichte aus dem Jahr 1971.

Die Fahrprüfung hatte Franz Hanicz schon früher abgelegt, hier handelt es sich um einen Ersatzführerschein aus späteren Jahren. Foto: pr

Region. An seine Fahrprüfung am 22.Dezember 1971 um 18 Uhr erinnert sich Franz Hanicz, heute Musikschulleiter in Owen noch ganz genau: „Die Straßen waren ziemlich verschneit und ...

so rhuf hic mvo glPeiorhcn fnoBahh rhse vhgoicrits lsA dre an edr ednttri ueuzKgrn egfr,ta hoinw re nend hafrne osel,l amk onv ntnhei eid stawe esrhcba otnAwt:r Sei, ihonw Sie ,wnleol rabe neahfr aWs hsci rde hacdet, sti ral:k red sti baer hsehcltc Frzna azHnci rfuh adnn cRgniuht oemhSftpun udn rweud rnu ilnema oft,ardreeguf eezbueitlnnbehs und ei.zpnaneruk Ncah 20 ueMntin mka ide ig,snunweA zmu fohhBan zu refna.h Da lael ruzov nuwrsgtee geeswen aerw,n dcahte schi dre whlo ncthi tdnsbena.e Zu ineser eudrtf er nde tubi.hcerrnsene slA ella agtuensgeies renwa, ertagf ihn edr was er endn ntredisue l.owel zniacH tonrw:ttaee omteintrkeem dre nud plehafm mhi dnan etnru eVrguwdnne einre BeueTcpnuh-izsemng asu red isukM, erimm nscöh ( ,masglan ) hr.eafn fh