Lenninger Tal

Werkrealschule stellt sich vor

Lenningen. Die Karl-Erhard-Scheufelen-Werkrealschule in Lenningen bietet Schülern der 4. Klassen und deren Eltern am Mittwoch, 7. März, ab 14 Uhr, die Gelegenheit, die Schule kennenzulernen.

Vorgestellt werden an diesem Nachmittag der Bildungsgang der Werkrealschule, das Profil der Schule sowie die Gebäude. Eine besondere Rolle spielt dabei die neue digitale Lernumgebung der Räume.

Die Kinder dürfen in Kleingruppen die Häuser besichtigen und bekommen zudem die Gelegenheit, in zwei Schulfächern ihre ersten Unterrichtseindrücke zu sammeln. Die Eltern erhalten Informationen über das Profil der Schule und bekommen Einblicke in das Arbeiten im Lernbüro, mit Lernwegelisten und dem Schülercoaching. Außerdem führen Schüler durch die Schule und das Schulgelände, und es gibt Informationsmöglichkeiten über die Ganztagesbetreuung und die derzeitigen Arbeitsgemeinschaften der Karl-Erhard-Scheufelen-Werkrealschule.

Anschließend besteht die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen mit Elternvertretern, Lehrern und der Schulleitung ins Gespräch zu kommen.pm

Anzeige