Lenninger Tal

Werner Schulmeyer sagt Servus

Männerstammtisch Der „Motor und Antrieb“ gibt die Teamleitung ab und wird Ehrenmitglied des Vereins „Unser Netz“.

Wie bei einem Männerstammtisch üblich, gehört auch der persönliche Austausch dazu. Foto: Marcus Wellige

Lenningen. „Erneuerbare Energien ohne heiße Luft“, sollte der Vortrag lauten, zu dem der Männerstammtisch 50 Plus ins Julius-Jan-Gemeindehaus in Oberlenningen eingeladen hatte. Weil der Referent Professor Joachim Gaukel verhindert ist, wird ein attraktives Ersatzprogramm auf die Beine gestellt: Präsentiert werden Videos von vergangenen Veranstaltungen und zu „Rat und Tat“. Das Ziel von „Rat und Tat“ ist die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen im Lenninger Raum. Im Vordergrund steht der Ehrenamtsgedanke. Für rüstige Männer heißt es „runter vom Sofa und mitmachen, weil es Spaß macht“, so Werner Schulmeyer. ...

sN itch tiebbl edm ufllaZ lneüsserab

gin esnnnL e laihecM hhtSccel ebemk,rt asGt embi 50 usPl wsneeeg uz ie.ns hci achu gtsa rde in.ugal ndU re ath cnho eine im rE critphs Wreren luSeerchmy die chlegnrhtEmfiateids von uas. rE eis oMrot dun inrbAet eds udn eahb ied rSunuttrke mti atafbugue. asD ze,Nt ein eeinVr zru rniootnaoKid zosilrea f,gueAnab ieefrel iteihcgw netgAbeo mi nrengniLe Tal nud tmdia eein leeshecitnw ozelasi lo.leR ernWre mehrcluySe sei sal asseatngrinOgiseraott udn escMmaehsre saEtw mde lalfuZ zu bresnlaüse esi tncih inse Dign. Sotim ies se ihtnc drüc,sreebnah dsas acuh uehet anhc dme rnkuriitgfsez saAllfu eds neneeftRre nei rmasmprEazgrto dme utH wedre. crhdu die sal etsers Emenreiht,idlg tltles enrWer leyecmurSh s,eft nun eeiknn Bgaeirt mhre laenhz zu

t eer ieW etplgna

m I suAnhscsl eftrolg ied eds ieV:osd asD➀ taR p;a&m atT aus med hraJ 202.0 anirD rdwi utnre aedmern ide trhFa uzm hcna dei sthrtaeaPnrfc tmi red hluecsekWealrr gnLneenin dnu ide Rttarauieson ireecneedsrvh enBnrnu i.cttbereh ieD hsucBeer brleene eid ieeensntMile sde tseNze r.neute eDr eni deor eednra sihte scih unn ni edm lnprlnossfeeeoi eiVod von rHazln-Kei somKaall stselb uaf Lnn.eiadw Im ucAliksb narefrhe die sads mi reSembept dun tOrbkoe ocnh weiz ni cinuRhtg neeodeBs gbniehsuiwseeze in Rcuitngh ooelhhHen ufa med ogmamrrP snte.he dnennmguAle zuda idns ohcn

Wr rene hmylcueSre t,madi assd er zmu ehaneJrdse die emtaleTginu tgabbi und tribw assd dnmaje nesei eglcofaNh .ittrnat Acuh Jarh lseol es lntnneVaa,rutseg Aefülgsu ndu Aetkinon ebng.e cMusar ieWlgle

dne taefelnnlen gaorVtr nov esfrsoroP mciaohJ Gukale tigb es ebsetir nieen tm:rtErsaneiz rE ntiefd ma nsontDaer,g 72. reoOtkb, ma eielnhcg rtO .tttsa ieEn cettirehzige lnngduAem epr aMil esi so rneWer h.creSeylmu