Lenninger Tal

Zu tief ins Glas geschaut

Lenningen. Eine 33-jährige Autofahrerin fuhr am Freitagabend gegen 21.20 Uhr in der Sulzburgstraße in Lenningen aus bisher ungeklärter Ursache auf ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto auf. Durch die Wucht der Kollision überschlug sie sich mit ihrem Auto und musste zunächst ärztlich behandelt werden. Sie wurde nicht schwerer verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Frau zur Unfallzeit erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Den Führerschein muss sie nun für ungewisse Zeit abgeben.lp

Anzeige