Lenninger Tal

Zum 20-jährigen Bestehen ein neues Einsatzfahrzeug

Symbolbild

Owen. Das „Helfer vor Ort“-System im DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim besteht seit 20 Jahren. Die Ersthelfer gehören damit zu den Pionieren dieser Idee. Sie eilen herbei, wenn Menschen akut lebensbedroht sind und überbrücken durch sachkundige Hilfe die Zeit, bis der Rettungsdienst eintrifft. Am Sonntag, 6. Mai, finden ein Festakt und ein Tag der offenen Tür statt im DRK-Katastrophenschutz-Zentrum in der Braike in Owen. Im Rahmen der Veranstaltung wird den Helfern der neue Einsatzleitwagen (ELW) übergeben. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 170 000 Euro und wurde allein durch Mittel des DRK-Kreisverbands und einen Zuschuss der Zukunfts-Stiftung finanziert.pm


Anzeige