Weilheim und Umgebung

100 Jahre Archäologie auf der Limburg

Ausstellung Funde und Erkenntnisse aus einem Jahrhundert archäologische Arbeit an der Limburg werden gezeigt.

Weilheim/Esslingen. Über Ausgrabungen auf der Weilheimer Limburg informiert eine kleine Kabinettausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus in Esslingen. Die Ausstellung dauert von Samstag, 5., bis Sonntag, 20. November. Die Eröffnung findet am morgigen Freitag um 17 Uhr statt.

In den Jahren 1913 und 1914 fanden die ersten archäologischen Ausgrabungen auf der Limburg statt. Rund 100 Jahre später, von 2011 bis 2013, wurden die Grabungen fortgesetzt. Die Funde und Erkenntnisse zur Besiedlungsgeschichte und Bebauung der Limburg und ihres Umlandes werden nun erstmals präsentiert. Schrifttafeln geben außerdem Einblicke in die Forschungsgeschichte und die Arbeitsweise der Archäologen. Mit zum Teil eigens für Kinder gestalteten Tafeln lädt die Ausstellung dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen und die Geschichte der Heimat aus dem Blickwinkel der Archäologie zu erleben. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit der Uni Tübingen und des Landesamtes für Denkmalpflege mit der Stadt Weilheim.pm


Anzeige