Weilheim und Umgebung

Ab 2024 sollen die Bauplätze in Hepsisau verkauft werden

Ortsentwicklung In der Halde III entsteht ein Baugebiet für elf Einzelhäuser.

In Hepsisau entsteht das Baugebiet Halde III. Foto: Carsten Riedl

Verzögert – aber es kommt: Der Weilheimer Gemeinderat hat den Aufstellungsbeschluss für das Baugebiet Halde III in Hepsisau erneuert. „Eine Vermarktung der Bauplätze soll ab 2024 möglich sein“, sagt Volker Sigel, Leiter der Weilheimer Bauverwaltung.  ...

gt ieln cEhi edr ghubncsslaSzstesu isb nEde eessid ahseJr nehp;.stsnesl&nbelo urasDa sit erab htcsin eg.odrnew Dsa gtlei desies lMa hjodec urbncipntnsh&; na füPrugn dnu edn fndergereto Vehemril hneab hisc stie &rdnnaebnseskpt; in -failnnaeRPdzlh dun e-esrefrliadtnnhoNW eid nenoedrrAungf an dne owusashHhestczcr niehesntdecd tejtz eine AesSitrgrkenkalyroea-sni Wimhsilee hJnesano hrDcu asd bieeGt red eiphG;ascn&ab.hb

esaBpie;Inm&u bt gb dlaHe III ni asuHiesp nseehetnt lfe imt trtcinudhcihslhc ,45 tmi mneei oder wzie shGnecses.o eenelgG ist dsa enue ebeiBgatu am wtisnonhleedcr srtdOran Hsiseupas ischnwez red ndu mde