Weilheim und Umgebung

Ab 2024 sollen die Bauplätze in Hepsisau verkauft werden

Ortsentwicklung In der Halde III entsteht ein Baugebiet für elf Einzelhäuser.

In Hepsisau entsteht das Baugebiet Halde III. Foto: Carsten Riedl

Verzögert – aber es kommt: Der Weilheimer Gemeinderat hat den Aufstellungsbeschluss für das Baugebiet Halde III in Hepsisau erneuert. „Eine Vermarktung der Bauplätze soll ab 2024 möglich sein“, sagt Volker Sigel, Leiter der Weilheimer Bauverwaltung.  ...

hlincEgie t äteth red Sbsehcusantusgzls isb Eedn esdise sJhare he&elpltsnbseon.s;n aasuDr its ebar icstnh owegrned. sDa tilge siesde laM edhocj bpinutnchrn;&s an ngüfPur ndu nde gefneotrdre rhmVeile behna sihc tise sann&td;epnkbsre ni dlf-RaieahnPnzl nud -enrfsNaieolhdtrWne die dounnregAenfr an end hwHtzurhscaeoscs hncededtisne etjtz inee iAsys-nnrtlirkeaaegkoerS meihslieW nonhesaJ hDrcu das beGiet red &n.bbhhiG;aepasc

bpIen &aBsu;get bim Hdale III ni easispHu eetteshnn fel mti shltduiihcrntcch 54, mti nieem rdeo zewi sosecsenGh. egleGne ist sad eneu aBgebtuei am nelntwedcsroih artsnOrd iuaeHssps chezsiwn edr und dme