Weilheim und Umgebung

Albschafe liefern Wolle für Modelabel

Innovation Inga Rubens und Florian Kirchner aus ­Neidlingen haben das Start-up „albnah“ gegründet. Der Rohstoff stammt von Bernd Burkhardts Merinoschafen. Von Iris Häfner

 

Florian Kirchner und ­Inga Rubens besuchen den Neidlinger Schäfer Bernd Burkhardt und ihre Wolleproduzenten auf dem ehemaligen T
Florian Kirchner und ­Inga Rubens besuchen den Neidlinger Schäfer Bernd Burkhardt und ihre Wolleproduzenten auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Fotos: Jean-Luc Jacques

Eine Landschaft wie vor 100 Jahren und eine Idee für die Zukunft - das geht wunderbar zusammen auf der Schwäbischen Alb. Im Kernstück des einstigen Truppenübungsplatzes bei Münsingen weidet der Neidlinger Schäfer Bernd Burkhardt seine Schafe. In Neidlingen haben auch Inga Rubens und Florian Kirchner einige Schafe. Mit Pit, dem ersten Flaschenlamm, fing 2017 alles an. Ein befreundeter Bauer aus Weilheim brachte ihn eines Tages zum Aufpäppeln zu Inga Rubens, die ihn daraufhin ...

lghtciä beensi Mal wra re tahl ad - dnu dnan akm isen zmu edi r.nidlgneNiie Zizihewictshnlce nnneen esi ndu hir teaPrrn neun feachS irh .eEgni aD edi dbneei ewlterietilm orfPsi tmi red aFclehs disn, gtbirn Brdne kudtarrBh sieen zru uufhtzcA zu in.neh

nEie dnLhctsfaa wie orv 001 Jrhaen dnu inee deIe dei tnkfZuu - sad tehg ewdrraubn amezusnm fua red A.bl toF:o unLJac-e kneam rwi sla steeuiregreinQ zmu meaolel.W-Th Wri lnltweo vno nuernes egenine aeScfhn dei oWlel atgs angI nbuRe.s nnaD scih eid anzge .ahSce eSi hrru,ef assd ehazcrsw Wlole nie boluseast fakAdllpobrut ist. eDr Gd:nur Sei sti sctheclh zu dun tha eienn nagz neeengi Frt.bona Achu edi lehel eolWl sit uz rrwdmetnirigee earW edtdrarige roe,nwd dwri uz rettirbevae udn ide ndis ,rhof ennw insgentswe eid urhSc hrcud den kellWvofauer etazhlb w.dir vro reunsre in ueUgnbgm ein rellot soeWftrfk achn - ndu riwd hitcn nredutw isch aIng bns.ueR Dnne mi asgneeGzt uz iP,t dre ine salehTxfec ist udn idtam eneri erlsahciessF dinrerpozue ied ntoelldiirat in tengalehen hcrfsMioeaen esteb dnu ntefeis .lleWo tis werltimteeli mi eooktOdruSo-rt mea.goneknm Sie sit elsi,edoirn eneiirehgt,fdtlkucgse rtn,lssnieuuicdagerheer neegiters,nsdbil itazrkfer und hltzä eis ide rVtieoel afu und ihbcets nch:a dei leloW snsa ir,dw ise erewi.t eDr beets llWoe ist rde lssetb - das oDhc ide lOeui-dgorotKnud vnterweeed lWole mtatsm asu isetulnAar ndu deale.usnNe oDrt ist das iKmal remdli asl uaf rde nearu lAb. ssum die loWel zwra nei ngiwe otubsrre snie, aber uahc ied ktzrta nnka ide iinliNgneerd nhcti seve,ehtnr ehblasw ichs sdeesi otrVeliur und tIaeiaNmg-vge in ahdsDncletu red csihmeenih oelWl so gefztsestet hta . gnaI sRbeun nud aoFnril enrhrcKi enahb sda -utrSpta aLelb :Foto cnL-auJe aJbeDaqc iesu tah eid sihiecmeh Weoll ceigelh rremeeh tlrVeeoi rde ovm eednran enEd rde :elWt rDe gWe mzu hcreurareVb sti hctni nur um ine saVcefeilh ni daslDuhcetn tis im ntsaGezge zu ide rScuh evetno,br die rodt kipirtaztre idw.r ntnen schi eesid wfteilazhfee edMohet. cohsn uentr edm etsApk knna es itnhc n,sei ssda csetudeh eolWl aumk mehr Kiudegnl eevwentdr gtas Inga saD reimm hrme eid snnugiEcthed frie,ne lsebts itvak zu rewnde, dun so ngaI Rbensu und oniaFrl irnehrKc sda Sr-attup - gHehoetcwri unkdBigeel asu iellerownMo ndu r.nailego hcmi s,o sads es tezjt lchdeni ftsas ise dei nefiagduwe ubheateirnosserpVg emsz.naum mI Leben urttbee eis im lAetn rstuosFah in lnNgenidei ni rheir nperatvi hsnerecdHnwae,a rialFon rrnKhcie its rBlutakemrete dnu LomkIse.r eght edi tlneoKkiol mit sweliej iezw denoMlle ameDn und nr:reHe aJkec nud iDe Febran ndsi epa,Tu lsoa irultMat,ge dun rfG.ati eiD idrtet Ferba sti r,Buna osdsas auhc duelnk Wolel heinr sabAtz tidn.fe ekcJan lolsen oernlrAldu sine, ide inene naraehglj eeblgntie dun muz Fdnuer sihc gIan Reus.bn Sidn dnis sua ewemgbte ndoeL, edr atmbrsofli itbble dnu na den Elebnlgo thicn utalsbe.u enarw lriteeatievdlb wsutrgene. Der moktm asu lDtasnchude, tsi asu lleMta ndu tcinh e.is

sehuBc mebi rNigdeelin enBdr rBuhrkatd fau edm amlenehgie eib sFo:ot ae-LnJuc auBiJssqe c uzm prktEonddu awr se ine wertei und cvurenleehngsr e.Wg ufA eihrr goHempea ntleesl ies ide r.ad urezK Wgee dun rfiea edroPutk tnelau ied iw.cherottS nI dinieneglN dnu fau erd Abl enelb dnu ewdeni dei Sehcfa udn deernw lamein im ahrJ gesnoc.hre esDie ellhwRoo kthccis asd Praa sin nach lorT,i wo sie ovn emtsuhSeztcrn reitbef dun aikterrd dw.ir Acsnindhßeel intpns und kwlta eeni rieneipSn in srtoF an edr tsziLau asd fzgiile .Garn eruasH emokmn grteife tehaf,onbnfS ied nenctezgthsui ndu ernwde nknöe.n itshheceg bei eemnusr Snehdeicr ni gudailnBren uaf der lbA - dun die tegeirfn Jekcan nkmeom ahnc negineN,dli wo wri eis drtkei vaeknrefu dreo den rdnaeVs Inag .esubnR nEi lteg rrihe cereRcehh nach irltKemeo verob es in den Heldan t.mmok Ierh aknceJ dsin salel ni lmeal kpanp 0801 omlKterie ufa ath das cnoh neainmd

rlrieoT sdni sreeeutptn Lutee. urZ uTcbhikfra in red Lsziaut idsn wri fsau rehetwlaoG sit hir die iegtegrsenuB asd rektojP earknzmenu. ieS nteenrl liev d,aebi ,ahcu asds es edn fBure erd reciriDekt tgi.b ieD rweies hisc als hizutrcevrnba udn ictretkes meanch edeI eihglc im miKe. Sei chewel Murste nud oldleeM taub .inds smeinte eaePntt eid mariF aBurd,✀ emstus rnoailF rrKhneic ah.refrne eiD soRaeznn uaf tsi ucegdrwh osv,tiip a:tew uwrma hat sda rbshie ocnh kernei lAs toVirle seneh dbeie rhei m-rrhehannce:FtdBei nesrmeu iclBk nvo sdni wri na ievsle gneunfbaen gngraangeen udn nheab hicnfae aml .mahegtc sE its ebar consh nie iois,kR fau edessi Pfred uz gbti ngIa esRnub .uz

hauBtrrdk sti ovn anAgnf na tmi mi .Boot ieZl ist ja das amznsteek:tpGo reD losl ienen rsePi die loWel etnrael,h ossads huca hin saw ieabd mso.tkarmu Dei ntLtrdafaswchi llos onv end viebueStnnon wmnemgkeo dun heir koudertP lsnoel trewgzcteästh egtiz esi ide fua ndu uretf shci adss mremi merh ceennMhs gnrioela dnu aloiasns nnuke.faei erd nKiudgel röth es eabr fua. baieD beeitt se chsi codh heri ibe nsu erdaezgu ,an ielKndgu usa elloW sltrnhez.leue ieHr awr ide itlsedTuentirix zu esaHu - nud edi cfeSha umz nalhaiLbsdscdft “,uzad eztgi esi die fu.a wredü se sad enhchrizWea edr Alb - ide adcWiheledhero imt ihrne nieiblldSters - oehn Sfhace hitcn gbn.ee eiS reewid in eid eieubdn,nizn evlie inGnewre so.gren

Tierquälerische australische Schafschur

Über „Mulesing“, ein in Australien gebräuchliches Verfahren, schreibt der Deutsche Tierschutzbund: Um möglichst viel Wolle zu liefern, wurden Merinoschafe auf viele Hautfalten gezüchtet - und sind daher besonders anfällig für den Befall von Fliegenmaden. Die Fliegen legen ihre Eier in die warmen, feuchten, von Kot und Urin verschmutzten, schlecht belüfteten Hautfalten der After- und Genitalregion ab. Dort herrscht für ihre Entwicklung ein optimales Klima. Die geschlüpften Fliegenmaden fressen sich in das lebende Gewebe der Tiere. Es kommt zu schweren Entzündungen und oft zum Tod des Schafes. Besonders bei hohen Außentemperaturen entwickeln sich die Maden schnell.

Zur Vorbeugung werden den Lämmern daher - ohne Betäubung und in der Regel ohne Schmerzmittel - mit einer speziellen Schere Hautfalten um After, Vulva und Schwanz herausgeschnitten. Diese Wunden werden nicht behandelt, sondern müssen von alleine heilen und vernarben. Auf dem Narbengewebe wächst keine Wolle mehr, es bleibt glatt und faltenfrei, sodass Fliegen nicht mehr angelockt werden. Das „Mulesing“ ist eine grausame und schmerzhafte Verstümmelung der Tiere und aus Tierschutzgründen entschieden abzulehnen. Nur zehn Prozent der australischen Merinowolle ist mulesing-frei.ih