Weilheim und Umgebung

Alte Linde muss gefällt werden

Bissingen. Oberhalb der Hepsisauer Steige, an der Abzweigung zur K 1247 nach Reußenstein, muss eine alte Winterlinde gefällt werden. Die Baumkrone ist deutlich überaltert und weist überwiegend totes Holz auf. Der Stamm ist innen hohl. Zudem sind Faulstellen im Inneren des Stammes vorhanden. Aufgrund massiver Schädigungen am Stammkörper und an den Ästen ist ihre Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet.

Die Fällung findet am heutigen Donnerstag, 13. Juli, ab 8.30 Uhr statt. Eine Sperrung ist nicht erforderlich. Es kann jedoch kurzzeitig zu leichten Verkehrsbehinderungen kommen. Der Stammtorso wird an einer geeigneten Stelle für mindestens drei Jahre gelagert, damit sich darin lebende und geschützte Käferarten einen neuen Brutbaum suchen können. Hierfür wird der Stamm zum Naturschutzzentrum nach Schopfloch gebracht. Zu gegebener Zeit wird an der Straße ein Ersatz für die alte Linde gepflanzt.

Allgemeine und aktuelle Informationen über Straßenbaustellen in der Region gibt es im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de. pm

Anzeige