Weilheim und Umgebung

Arbeiten im Hepsisauer Stromnetz

Weilheim. Die Netze BW verlegt ab Montag, 2. Mai, neue Niederspannungs- und Hausanschlusskabel in der Mittleren Ortsstraße und im Kelterplatz in Hepsisau. Dabei werden die Gebäude Mittlere Ortsstraße 2, 3, 4, 5 und 7 sowie Kelterplatz 1, 3 und 5 an die Versorgung über Erdkabel angeschlossen. Nachdem diese Arbeiten abgeschlossen sind, können auch die Freileitungen demontiert werden.

Gearbeitet wird zunächst in der südlichen Straßenseite der Mittleren Ortsstraße, zwischen der Einmündung des Auchtertwegs und dem Kelterplatz. Danach wird die Straße gequert und die Stromkabel bis zum Kelterplatz 5 in die Erde gelegt. Zur Anbindung der neuen Stromkabel an das bereits bestehende Kabelnetz muss auch die nördliche Straßenseite der Mittleren Ortsstraße, zwischen dem Gebäude Hausnummer 4 und der Einmündung in die Hauptstraße, aufgegraben werden. Da die Baumaßnahme im offenen Graben durchgeführt wird, müssen während der einzelnen Bauphasen die jeweils betroffenen Straßenabschnitte halbseitig gesperrt werden. Wenn alles planmäßig verläuft, wird die Modernisierung des Stromnetzes von Hepsisau Mitte Mai beendet sein.pm

Anzeige