Weilheim und Umgebung

Auch Wohnen will gelernt sein

Integration Menschen aus Afghanistan, Syrien, Gambia und Tunesien haben in Weilheim einen „Wohnführerschein“ absolviert.

Die Teilnehmer des Seminars in Weilheim mussten eine richtige Prüfung absolvieren. Bei Erfolg bekamen sie ein Zertifikat. Foto: pr

Weilheim. Strom sparen, Lüften. Müll sortieren oder auch kündigen - nicht überall auf der Welt gelten da die gleichen Regeln wie in Deutschland. Deshalb hat die Integrationsmanagerin der Stadt Weilheim, Ingrid Haack, in Zusammenarbeit mit dem Weilheimer Arbeitskreis Asyl ein Seminar „Wohnführerschein“ für Menschen aus Weilheim und Holzmaden angeboten.

An vier Abenden wurden Teilnehmende aus Afghanistan, Syrien, Gambia und Tunesien auf ihre erste eigene Wohnung in Deutschland vorbereitet. Dabei ging es zum Beispiel um das Verhalten in der Nachbarschaft und in der Wohnung, den sparsamen Umgang mit Strom, Wasser und Heizung, Probleme bei der Wohnungssuche, die westliche Kultur und ihre Werte. Thema waren auch Rechte und Pflichten beim Mieten in Deutschland.

Dabei erfuhren die Teilnehmer auch, wie Dinge in anderen Ländern gehandhabt werden. So ist es beispielsweise in Syrien möglich, ohne Kündigungsfrist von einem Tag auf den anderen aus einer Wohnung auszuziehen.

Über Sprachbarrieren hinweg wurden auch schwierige Dinge, wie beispielsweise eine Schufa-Auskunft oder die Notwendigkeit einer Haftpflichtversicherung erklärt , zum Teil auch gegenseitig. Zwei junge Frauen haben beim Übersetzen ins Arabische und Persische geholfen.

Am Ende des Seminars stand eine Prüfung, in der das Gelernte abgefragt und - bei Bestehen - mit einem Zertifikat belohnt wurde. Wie ernst das Ganze genommen wurde, zeigt die Tatsache, dass zehn Personen an der Prüfung teilgenommen haben. Zwei weitere, die am Prüfungstag verhindert waren, holten die Prüfung sogar nach. Das Zertifikat können die Prüflinge potenziellen Vermietern vorlegen. Es soll ihnen dabei helfen, leichter eine Wohnung zu finden. pm

Der Wohnführerschein wurde von der FLÜWO - einer Wohnungsbaugesellschaft aus Stuttgart - und der Stadt Ostfildern entwickelt. Sie haben das Konzept der Stadt Weilheim zur Verfügung gestellt.

Anzeige