Weilheim und Umgebung

Autofahrer greift zu Messer

Ostfildern. In einem Stau zwischen Nellingen und Denkendorf wurde ein 56-jähriger Autofahrer am Dienstag vom Wagen hinter ihm bedrängt, unter anderem durch Hupen. Von wilden Gesten fühlte sich der 56-Jährige beleidigt. Er stieg aus, um mit dem 30-jährigen Fahrer im Auto hinter ihm zu reden. Als er an den Kleinwagen kam, schlug dessen Fahrer plötzlich die Tür auf. Der 56-Jährige stürzte zu Boden. Als er sich wieder aufrichtete, soll ihn der 30-Jährige mit einem Messer bedroht haben. Der Ältere schrie laut auf, der junge Mann steckte das Messer weg und ergriff die Flucht. Zu dem Zwischenfall bittet die Polizei Ostfildern unter der Nummer 07 11/34 16 98 30 um Zeugenhinweise. Die Polizei nahm den Mann am frühen Abend in Nellingen fest. Bei ihm wurde nicht nur das Messer gefunden, sondern auch etwas Cannabis. Er stand möglicherweise unter Drogeneinfluss. Später wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.lp


Anzeige