Weilheim und Umgebung

Bald freie Fahrt auf der Landesstraße

Baustelle Straße Zell Aichelberg
Foto: Carsten Riedl

Die L 1214 zwischen Bad Boll und Aichelberg kann nach Bauarbeiten ab Freitag, 15. Dezember, wieder für den Verkehr freigegeben werden. Das gibt das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) in einer Pressemitteilung bekannt. Der Bauabschnitt zwischen dem Kreisverkehr am Ortsende von Bad Boll und der Kreuzung mit der K 1421 ist dann fertig. Wegen des unerwartet frühen Wintereinbruches mussten die Arbeiten auf der Strecke bereits für mehrere Tage unterbrochen werden. Diese Zwangsunterbrechung könne in der noch verbleibenden Zeit bis Weihnachten nicht mehr aufgeholt werden, schreibt das RP. Der dritte Bauabschnitt bis zum Kreisverkehr in Aichelberg muss jetzt aufgrund der Wetterverhältnisse ins Frühjahr geschoben werden. Nach dem Winter, sobald es die Witterung zulässt, werden die Arbeiten an der Landesstraße wieder aufgenommen. Der dritte Bauabschnitt wird noch etwa zwei Wochen in Anspruch nehmen. Aus Verkehrssicherungsgründen, und um die Arbeiten schnellstmöglich durchführen zu können, muss eine Vollsperrung eingerichtet werden. Die Umleitung soll in beiden Fahrtrichtungen über Hattenhofen, Ohmden, Jesingen und Weilheim eingerichtet werden. pm/Foto: Carsten RIedl


Anzeige