Weilheim und Umgebung

Benzingeld erbettelt

Betrug Bulgarischer Renaultfahrer hält bei Weilheim Autos an.

Weilheim. Am Montag gegen 13 Uhr hat der Fahrer eines dunkelgrünen Renault mit bulgarischer Zulassung versucht, Geld zu erbetteln. Mehrere Verkehrsteilnehmer wollte er auf der Neidlinger Straße (L1200) auf Höhe der Abzweigung nach Hepsisau (L1212) anhalten, um nach Geld für Kraftstoff zu fragen. Wer Opfer dieser Betrugsmasche geworden ist, sollte sich unter der Telefonnummer 0 70 23/90 05 20 an den Polizeiposten in Weilheim wenden.lp

Anzeige