Weilheim und Umgebung

Besser vorher nochmals pinkeln

Baustelle Wegen der Bauarbeiten an der Bahnneubaustrecke ist die Rastanlage „Vor dem Aichelberg“ gesperrt.

Weilheim. Im Zuge der Arbeiten am Bau eines zweigleisigen Eisenbahntunnels ist der Parkplatz mit WC „Vor dem Aichelberg“ an der A 8 ab sofort voll gesperrt. Der Tunnel unter dem Rastplatz zählt zu einem fünf Kilometer langen Neubaustreckenabschnitt bei Weilheim an der Teck, der ein Auftragsvolumen von rund 39 Millionen Euro umfasst.

Bereits seit März 2016 finden im Bereich des heutigen Rastplatzes umfangreiche Baumaßnahmen statt. Nunmehr ist allerdings eine Vollsperrung erforderlich. Um diese jedoch auf ein Minimum zu reduzieren, wird bereits mit der Erweiterung der bestehenden Anlage im nördlichen Teil des Baufeldes begonnen. Dazu werden zunächst eine Brücke über den Seebach und mehrere Stützwände erstellt.

Mit der Fertigstellung des Eisenbahntunnels durch die Deutsche Bahn und der Ingenieurbauwerke durch das Regierungspräsidium Stuttgart ist bis zum Jahresende 2017 zu rechnen. Daran schließen sich die Entwässerungs- und Straßenbauarbeiten zur Erweiterung der Anlage „Vor dem Aichelberg“ an. Diese wird bis zum Herbst 2018 andauern. rp

Anzeige