Weilheim und Umgebung

Blutspender in Bissingen gesucht

In Bissingen wird Blut gespendet. Symbolfoto
In Bissingen wird Blut gespendet. Symbolfoto

Bissingen. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet das DRK um eine Blutspende bei der Veranstaltung am Freitag, 4. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr. Ort der Blutspendeaktion ist die Gemeindehalle in der Schulstraße in Bissingen. Das DRK führt die Blutspende in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durch. Um in den Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich mit vorheriger Terminreservierung statt. Allerdings sollten nur Menschen zur Spende kommen, die sich gesund und fit fühlen. Spendewillige mit Erkältungssymptomen und Menschen, die Kontakt zu einem Coronavirus-Verdachtsfall hatten oder sich in den letzten zwei Wochen im Ausland aufgehalten haben, werden nicht zur Blutspende zugelassen. Impfungen sind jedoch kein Hinderungsgrund. Bei Wohlbefinden können die Spender am Folgetag der Impfung Blut spenden. Terminreservierungen sind möglich unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/bissingen-teck-gemeindehalle. pm


Anzeige