Weilheim und Umgebung

Bücherei macht wieder auf

Kultur In Weilheim können Leseratten ab Dienstag vor Ort in Büchern, DVDs und Spielen stöbern – allerdings unter Auflagen.

Stadtbücherei Weilheim
Stadtbücherei Weilheim

Weilheim. Ein weiterer Schritt zurück in die Normalität: Am Dienstag, 5. Mai, öffnet die Stadtbücherei im Weilheimer Kapuzinerhaus nach der Corona-Pause wieder ihre Pforten. Nutzer können dann zu den regulären Öffnungszeiten kommen, stöbern und ausleihen. Einschränkungen und Sonderregeln gibt es aber weiterhin: „Zunächst dürfen sich maximal 15 Personen gleichzeitig in unseren Räumen aufhalten“, erläutert Ellen Keller-Bitzer, Leiterin der Stadtbücherei. Allerdings gibt es aufgrund der Fläche die Option, das Maximum auf 25 Personen aufzustocken. „Das müssen wir aber erst testen.“ Wer die Bücherei besucht, sollte unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz tragen und sich so kurz wie möglich in dem Gebäude aufhalten. Es gibt außerdem die Möglichkeit, sich die Hände zu desinfizieren. Wichtig ist zudem, dass sich alle Nutzer an die Abstandsregeln halten. „Wir haben deshalb auch die Zahl an Sitz- und Arbeitsplätzen reduziert“, informiert Ellen Keller-Bitzer. So gibt es im Moment beispielsweise nur einen Internet-Arbeitsplatz. „Den desinfizieren wir nach jeder Nutzung.“ Auch der Rest der Services ist vorerst noch eingeschränkt: „Es stehen kein OPAC-Katalog und kein Kopierer zur Verfügung.“

Um eine Übertragung über Bücher, DVDs und Co. auszuschließen, werden auch die zurückgegebenen Medien mit ganz besonderer Vorsicht behandelt: „Wir waschen sie mit Desinfektionslösung und nehmen sie drei Tage in Quarantäne“, schildert Ellen Keller-Bitzer das Vorgehen. Erst danach werden sie wieder verliehen. „Es sind besondere Zeiten und viele Dinge müssen wir ausprobieren und evaluieren - aber so starten wir jetzt mal“, sagt sie.

Zuletzt hatte die Bücherei einen Abholen-auf-Bestellung-Service angeboten, um die Kunden notdürftig mit Lesestoff zu versorgen. Auch Rückgaben waren möglich. „Das ist sehr gut angenommen worden, war aber natürlich kein Ersatz für den regulären Betrieb“, so Keller-Bitzer.bil

Öffnet wieder ihre Pforten: die Weilheimer Bücherei.
Öffnet wieder ihre Pforten: die Weilheimer Bücherei.
Anzeige