Weilheim und Umgebung

Bürger sollen mitreden

Aichelberg. Die Verbandsgemeinden des Gemeindeverwaltungsverbands Raum Bad Boll beraten derzeit über den Flächennutzungsplan 2030. Jede Verbandsgemeinde ist deswegen aufgefordert, auf kommunalpolitischer Ebene Ziele zu formulieren, wie sich die Gemeinde bei den Themen Wohnen, Gewerbe und sonstigen Infrastruktureinrichtungen weiterentwickeln soll.

Anzeige

Aus diesem Grund lädt Aichelbergs Bürgermeister Martin Ei­sele zu einer Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 28. November, um 19 Uhr ins Bürgerhaus in Aichelberg, Steigstraße 19 ein.

Ein wichtiger Aspekt ist aus Aichelberger Sicht vor allem die weitere gewerbliche Entwicklung der Gemeinde. Im Gemeinderat wurde einstimmig befürwortet, über eine interkommunale gewerbliche Entwicklung auf den Grundstücken und Flächen entlang der ­A 8 nachzudenken. Jedoch ist es dem Gemeinderat wichtig, die Bürger hierüber zu informieren und dabei eine frühzeitige Bürgerbeteiligung anzustreben.

Damit das Ergebnis aus der Infoveranstaltung möglichst das Meinungsbild der Bürger repräsentiert, hofft Eisele auf zahlreiche Besucher.pm