Weilheim und Umgebung

Buntes Programm beim Städtlesfest

Weilheim. Am Sonntag, 3. Juli, findet das 43. Städtlesfest im historischen Stadtkern in Weilheim statt. Die Vereine verwöhnen mit Livemusik, gutem Essen und einem unterhaltsamen Programm. Auch für den nachwuchs gibt es zahlreiche Angebote.

Anzeige

Nach dem ökumenischen Gottesdienst ist um 10.45 Uhr die Festeröffnung auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Direkt im Anschluss zeigen die Rope Skipper des Weilheimer Kindersports ihr Können. Zwischen 13.15 und 15 Uhr präsentieren sich die Weilheimer Vereine und Organisationen auf der Veranstaltungsbühne.

Musikalisch begleitet die Stadtkapelle und ihre Gastkapellen. Aber auch bei einigen Vereinen spielen Bands, wie etwa beim Portugiesischen Verein ab 15 Uhr mit Tänzen. Abends veranstaltet die TSV Skischule ihre Disco in der Unteren Grabenstraße und in der Kirchgasse lädt der 3KW-Verein zur Schlagerparty mit der Band Musi-X aus Donnstetten.

Für Kinder wird vor allem im Bereich der Unteren Grabenstraße, in den Hofgärten und bei den Vereinen viel geboten. In den Hofgärten betreut der Weilheimer Kindersport den neu errichteten Evopäd-Parcours und die Ziegelhütte bietet einen Sinnespfad in der Lindach an. Auf dem Flohmarkt in der Lindachstraße gibt es allerhand Raritäten. pm