Weilheim und Umgebung

Der Lions Club führt die Patenschaft für Tablets weiter

Das Soziale Netz Weilheim freut sich über die Unterstützung. Foto: pr
Das Soziale Netz Weilheim freut sich über die Unterstützung. Foto: pr

Weilheim. Eine Delegation unter Führung des Präsidenten des Lions Club Nürtingen-Kirchheim, Erich Hartmann, informierte sich über die Arbeit des Sozialen Netzes Raum Weilheim.

Anzeige

Christian Birzele-Unger, der Erste Vorsitzende dieses Netzes, und Koordinatorin Rosemarie Bühler erläuterten die vielfältigen Aufgaben des Vereins. Rosemarie Bühler und Christian Birzele-Unger freuen sich, dass der Lions Club weiterhin die Patenschaft für zwei Tablets übernimmt.

Diese Tablets sind speziell zur besseren Betreuung von Menschen mit Demenz entwickelt. Sie bieten einfache und motivierende Aktivitäten für Körper und Geist. Die Anwendung erfordert keinerlei technische Vorkenntnisse und keine Internetverbindung. Mit diesen bedienerfreundlichen Geräten haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter die Möglichkeit, neben der persönlichen Begegnung, verschiedene Angebote zur Gestaltung des Besuchs zu schaffen. Die Tablets sind mit Bildern, Filmen, Rätseln, Liedern und auch aktuellen Informationen bestückt. So wird ein neuer Anreiz geschaffen, wieder „ins Gespräch“ zu kommen. pm