Weilheim und Umgebung

Der Sonne entgegen zum Mörikefels

Bissingen. Die Albtraufwanderung am Sonntag, 18. September, ab 6.30 Uhr ist ein besonderes Erlebnis für Frühaufsteher. Bei einzigartigen Ausblicken ins Albvorland erleben die Teilnehmer die Faszination des Sonnenaufgangs. Vorbei an den Lieblingsorten Eduard Mörikes geht es zum größten Vulkankrater der Schwäbischen Alb, dem Randecker Maar. Anschließend wandert die Gruppe über Ochsenwang wieder zurück zum Breitenstein, begleitet von der Gästeführerin Hildegard Drexler. Dort erwartet die Teilnehmer ein Frühstück. Anschließend lädt der Bauernmarkt beim Naturschutzzentrum Schopflocher Alb ein.

Weitere Infos gibt es unter www.schwäbische-landpartie.de oder der Telefonnummer 0 70 23/90 87 18. Dort erfolgt auch die Anmeldung.pm


Anzeige