Weilheim und Umgebung

Die Ente à l‘Orange soll sein Meisterwerk werden

Der Ortsvorsteher von Hepsisau: Bernhard Heitz. Archiv-Foto: Carsten Riedl
Der Ortsvorsteher von Hepsisau: Bernhard Heitz. Archiv-Foto: Carsten Riedl

Dass er mal ein Stammtisch-Typ werden könnte, hätte sich Bernhard Heitz früher nie vorstellen können. „Und schon gar nicht, dass ich den Stammtisch vermisse, wenn er nicht stattfindet.“ Genau das erlebt Hepsisaus ...

ertvsOrrehtos aber mi nt.mMeo In CeooitZ-nraen henlef mih dei nennuggBeeg ndu cräeep.Ghs berA intch rnu d.sa titrff amn icsh aj ni neeri Wrscfihatt dnu itss rodt. sDa uach os .ietHz ieD lgoe:F rE hctok etztj veil mreh tes.bsl nnka cih asd ihctn rhtgcii sthtege der Herpeus-,saaihlW dre rov isneme Umzgu in end iremhleeiW itreloT ni Lso nlAgese belteg .hta rreoeibp u,as übe - dnu reeble huca mal Pt,eline hPce udn Im rnnteteI hstuc er ahnc peneRetz dun uenne egneeanorfHrdrusu ma reHd. ieMsrüttseck olls am hdWeenecon Etne à er ndu nhz:ui enemi treutM sad ise ahcN hgaendeuntse mti esnein ibnede edHnun inmmt scih Banhdrer teizH ruz a.dHn rosendBes nnsdpena dfan er pSeuowrepr: uAsefgit eienr onv eilaMch aunBr ldAeaenr.x ahbe sua niemre Zeit las lPoit mmier hcno koKttan uz eeinm diceshnni ehtereUnmrn - und inb seitizfrna, wei esrh hisc eisne eäzlnhnguEr mti dem hBcu uhcA in senmie Jbo sla herrt,osresvOt den re tsie tgu enmie raJh ni PZeatneeiid-enm esgniei rnsd.ae ieplsieB ednift dei eohn ekäeSnrrit hrbeettci eandhrrB itHze dun :uhizn ➀aD ermkt man erts ,mla was he,ltf newn nndeiam ad ,tis erd mit nemie ffriG in dei Slbeauhcd alels eArb achu rndai seith er die unegt tSneei: umss ihc eneb nleelia umemhnkreoztc nud mich cnaiaB