Weilheim und Umgebung

Die katholische Lehre vom Ablass

Weilheim. Am Donnerstag, 21. April, findet um 20 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Weilheim eine Veranstaltung zum Thema „Die katholische Lehre vom Ablass“ statt. Referent ist Pater Michael Ramm aus Türkheim, Veranstalter die katholische Kirchengemeinde Sankt Franziskus.

Der Inhalt des Vortrags wird wie folgt beschrieben: In der Tat wurde die katholische Lehre vom Ablass in der Geschichte missbraucht. Aus einem falschen Verständnis heraus haben sich Missbräuche entwickelt. Statt die Missbräuche abzuschaffen, versuchte man in neuerer Zeit die gesamte Ablasslehre abzuschaffen. Der Vortrag möchte klarstellen und erklären, dass die katholische Ablasslehre eine wirklich großartige und interessante Lehre ist, eine echte Bereicherung. pm

Anzeige