Weilheim und Umgebung

Die Kirschen blühten leider nur im Regen

Naturerlebnis Das Wetter hat dem Weilheimer Kirschblütentag am Sonntag heftig zugesetzt.

Ein Bild mit Symbolcharakter: Die meisten Touren zum Kirschblütentag fielen dem Regenwetter zum Opfer.    Foto: Andreas Volz

Weilheim. Alles war da, wie es sich gehört: die Kirschblüten, die Informations- und Verpflegungsstände, die Parkplätze in den Außenbereichen. An der Organisation lag es also nicht, dass der Weilheimer Kirschblütentag so ziemlich ...

nis srsWea ie.fl iignEe rde elnetpgna eoTnru in eid hhlreicer artuN nggein ztetmodr ied h,üBne wenn hauc mit nreie iuecdlht eerinnegrg elhTielrm.aezhn

nAsntoesn bare hcis am Sgontan erntu nde enhrcSmi und lZenet nciht enelesibd neaM,ss edi eni in dei elocgtk Die iAshsut,c heatctSn nuret edn zu de,fnin its bene ntlchwiese rkaiavtetrt las dre tzchuS rvo n.gRee

aeDhlsb tah ihcs ads Fste eearltgrv Ⓚ ovm gsorOeiiortnu-Ed rfü oshritcpl vtkeai ioeZegtnssne nhi zu nvideres Hokecent ni lHenla udn uän,Rme eevtltir eid etemgas eemiihWer m.gGrkuane uMisk raw bseneo tearraignt ewi piesS dnu Tnkra ni carduheiresne .eMeng

in die Nruta ernwa lieifhrc Rheigreecsmn und rsefeetttew deKlinug Totedrzm gab es uahc eneUgn,etwt ied scih an eid Lmgbrui aun,ahctmef um sihc odrt in edn bngWenerei uz asnes.l eSi utnsesm ndna eimanl smirrung uenf,la um in erd Kretel an rde eiegientsW zu nred:ew nruet aDch nud zVlo