Weilheim und Umgebung

Die Region blüht wieder auf

Floristik Gärtnereien, Blumenläden und Gartenmärkte dürfen wieder Tür und Tor für ihre Kunden öffnen.

Hobbygärtner und Blumenliebhaber kommen absofrot wieder auf ihre Kosten. Foto: Markus Brändli
Hobbygärtner und Blumenliebhaber kommen absofrot wieder auf ihre Kosten. Foto: Markus Brändli

Knallgelb, zartrosa, leuchtend blau - die Frühblüher unter den Blumen erstrahlen wieder in voller Farbenpracht. Wie hier bei Blumen Ulmer in Weilheim warten die bunten Blüten nicht nur auf Insekten, die Nektar naschen möchten. Vor allem sollen sie auch Hobbygärtner und Blumenliebhaber zum Kauf animieren. Von heute an dürfen landesweit Gärtnereien, Blumenläden und Gartenmärkte wieder Tür und Tor für ihre Kunden öffnen und Blumen, Stauden, Bäume und Co. anbieten. mb/Fotos: Markus Brändli


Stiefmütterchen gehören zu den Frühblühern, die Blumen Ulmer in Weilheim anbietet. Foto: Markus Brändli
Stiefmütterchen gehören zu den Frühblühern, die Blumen Ulmer in Weilheim anbietet. Foto: Markus Brändli
Narzissen im Topf. Foto: Markus Brändli
Narzissen im Topf. Foto: Markus Brändli
Auch kleine Arrangements stehen bei Blumen Ulmer zum Kauf. Foto: Markus Brändli
Auch kleine Arrangements stehen zum Kauf bereit. Foto: Markus Brändli
Anzeige