Weilheim und Umgebung

Die Schäfchen ins Trockene gebracht

Holzmaden. Wegen des vorhergesagten Regenwetters muss der Dist­riktgottesdienst der Gemeinden Holzmaden, Notzingen, Jesingen und Ohmden am morgigen Sonntag, 19. Juni, vom Wiestal in das Gemeindehaus in Jesingen, Reußensteinstraße 15, verlegt werden.

Er beginnt wie geplant um 10.30 Uhr. Die Predigt hält Pfarrer Edgar Tuschy, der Posaunenchor spielt und die Kinder der Kinderkirchen singen.

Im Anschluss gibt es einiges fürs leibliche Wohl sowie im Garten des Gemeindehauses die Vorführung einer Hundestaffel.pm

Anzeige