Weilheim und Umgebung

Die „Sophisticated Hillbillies“ legten in Weilheim richtig los

Sophisticated Hillibillies, Sommerliches Kulturprogramm, Schloßscheuer
Sophisticated Hillibillies, Sommerliches Kulturprogramm, Schloßscheuer

Der Sound von drei virtuos gespielten Gitarren mit entsprechendem Gesang klang am vergangenen Freitag durch die offenen Fenster und Türen der Weilheimer Schlossscheuer - und er veranlasste die Passanten, minutenlang stehen zu bleiben und zu genießen. Im kühlen, innen bunt beleuchteten Gemäuer schwitzten unterdessen die „Sophisticated Hillbillies“ an ihren Instrumenten und lieferten den rund 50 Besuchern einen musikalischen Querschnitt durch den Süden der USA. Von Blues über Gospel und Blue­grass bis Country, Western-Swing und Jazz war alles vertreten. Dass die Mischung den Geschmack der Zuhörer perfekt traf, konnte man deutlich an den wippenden Füßen und dem Applaus feststellen. Der Tenor bei allen Anwesenden war ganz klar: Endlich können Künstler und Musiker - im Rahmen der notwendigen Corona-Auflagen - beim Sommerlichen Kulturprogramm in Weilheim wieder loslegen und sind nicht mehr „eingesperrt“. Und Musik- und Kulturfreunde bekommen etwas „auf die Ohren“. Text und Foto: Markus Brändli


Anzeige