Weilheim und Umgebung

Die SPD befürwortet Rosenloh

Bürgerentscheid Der SPD-Ortsverein Lenningen-Weilheim positioniert sich für das geplante Gewerbegebiet in Weilheim.
Grünland oder Gewerbefläche? Bei dem Bürgerentscheid geht es um dieses Gebiet Rosenloh. Foto: Carsten Riedl

Weilheim. Der SPD-Ortsverein Lenningen-Weilheim positioniert sich für ein Ja zur Abstimmung für das neue geplante Gewerbegebiet Rosenloh in Weilheim an der Teck.

Die Weilheimer Bürger können am 24. April per Bürgerentscheid abstimmen, ob das neu geplante Gewerbegebiet mit zirca 30 Hektar Gewerbeflächen für ortsansässige Unternehmen, die Ansiedlung eines Brennstoffzellenwerks von Cellcentric und den Bau einer Entlastungsstraße umgesetzt werden kann. Bereits im Vorfeld gab es mehrere Beteiligungsprozesse, bei dem sich neben einer positiven Entscheidung im Gemeinderat auch ein Bürger-Gutachten steht, das sich für Einrichtung des Gewerbegebiets aussprach.

„Wir haben die einmalige Chance Gewerbeflächen gerade für mittelständische Weilheimer Gewerbebetriebe anzubieten“, sagt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Thies Hatje.

Durch eine mögliche Ansiedelung der Firma Cellcentric werde nach Meinung des SPD-Ortsvereins nicht nur der Klimaschutz und der Beitrag zur Energiewende unterstützt. Cellcentric sei ein Schlüsselspieler in dem Versuch Deutschlands und der Europäischen Union, mit nachhaltigen Technologien die Treibstoffemission zu reduzieren und Deutschland zudem unabhängiger von ausländischen Rohstoffen zu machen. Gleichzeitig könnten dadurchschaffen und halten wir qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen und gehalten werden, Steuereinnahmen der Stadt gestärkt und ein neues Verkehrskonzept für Weilheim ermöglicht werden.

Vorteile überwiegen

Der SPD-Ortsverein Lenningen-Weilheim nimmt dabei auch die Gegenargumente durchaus ernst und räumt in seiner Pressemitteilung ein, dass man den starken Flächenverbrauch nicht leugnen könne. Allerdings könne man Einfluss auf die Bauweise und die Umweltstandards nehmen, die die künftige Mobilität prägen werden. Die Vorteile für das Gewerbegebiet Rosenloh würden dabei die Nachteile überwiegen.

„Wir stehen vor einer richtungsweisenden Entscheidung für die Zukunft unserer Stadt Weilheim“, vertritt Thies Hatje seine Entscheidung, „und dabei empfehlen wir mit Ja zu stimmen“. pm

Anzeige