Weilheim und Umgebung

DLRG sammelt Altpapier

Die DLRG Ortsgruppe Weilheim veranstaltet am Samstag, 9. Juli wieder eine Straßensammlung für Altpapier in Weilheim, Hepsisau und Ohmden.

Weilheim. Das Altpapier sollte an diesem Tag ab 8.30 Uhr gebündelt, in handlichen Kartons oder Papiersäcken, gut sichtbar an den Gehwegrand gestellt werden. Die DLRG bittet die Papierpakete nicht schwerer als zehn Kilogramm zu machen, da sie von Hand auf die Lks beziehungsweise Anhänger gewuchtet werden müssen. Das Papier wird in Weilheim in der Kalix tenbergstraße am Parkplatz 3 unterhalb der Limburghalle in die Container verladen. Es besteht die Möglichkeit das Papier auch selbst dorthin zu bringen – und zwar am Freitag, 8. Juli, von 13 bis 17 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr. Selbst angeliefertes Papier kann auch ungebündelt am Containerstandort abgegeben werden. Kartons müssen jedoch flach zusammengelegt und größere Mengen immer selbst an die Container gebracht werden.

Anzeige

Bei Unklarheiten gibt es nähere Informationen unter der Telefonnummer 0 15 73/8 23 77 66. Gesammelt werden Zeitungen, Kataloge, Zeitschriften, Telefonbücher, Bücher und anderes. Ordner werden nur angenommen, wenn vorher die Metallteile entfernt worden sind.

Helfer für die Altpapiersammlung sind immer willkommen. Sie treffen sich um 9 Uhr am Containerstandort in der Kalixtenbergstraße.

Die nächste Altpapierstraßensammlung findet am 12. November statt. Die Bevölkerung kann aber jeden Monat, freitags und samstags im Monat Papier und Karton an die DLRG Container selbst anliefern. pm