Weilheim und Umgebung

Dorftag in Ohmden mit Rallye

Am Sonntag, 5. Juni, ist Dorftag in Ohmden. Vereine, Kirchengemeinden, Schule, Kindergarten und Feuerwehr haben ein buntes Programm organisiert.

Ohmden. Der zweite Ohmdener Dorftag beginnt um 9.45 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche. Ab 11 Uhr wird der Tag dann in Form einer Dorfrallye gestaltet. Dabei erhalten die Teilnehmer Laufkarten mit Stationen und können ihren eigenen Weg durch das Angebot wählen. An verschiedenen Orten in der Gemeinde informieren Vereine und Institutionen über ihre Aktivitäten und das Vereinsleben. Außerdem gibt es ein großes Angebot an Speisen und Getränken.

Am Nachmittag findet rund um Rathaus und evangelische Kirche dann ein Sponsorenlauf zugunsten der Kirchensanierung statt. Im Anschluss gegen 16.45 Uhr gibt es eine Verlosung für alle Rallye-Teilnehmer, die ihre Laufkarten bis 15.30 Uhr im Rathaus abgegeben haben.

Danach findet noch das Nachbarschaftsfest des Golfclubs Teck am Golfgelände statt. Im katholischen Gemeindehaus Sankt Markus sind während des Dorftags außerdem Werke der Holzmadener Künstlerin Sabine Fleischmann sowie Klöppelarbeiten zu sehen.

Auch Besucher aus der Umgebung sind zum Dorftag eingeladen. Die Teilnahme an der Rallye ist kostenlos.

Die Dorfgemeinschaft hat den Ohmdener Dorftag nun zum zweiten Mal organisiert. Er soll künftig alle vier Jahre stattfinden, im Zweijahreswechsel mit dem Kinderfest. pm/tb

Anzeige