Weilheim und Umgebung

„Dr Onkel aus Amerika“ in Holzmaden

Holzmaden. Am Samstag, 9. April, um 19.30 Uhr gastiert die Wendlinger Sackbendl-Komede in der Holzmadener Gemeindehalle. Aufgeführt wird das Lustspiel „Dr Onkel aus Amerika“.

Auf dem Bauernhof von Hans Sternmeier bereiten sich alle auf den Besuch des reichen Bruders Karl aus Amerika vor. Die Freude ist allerdings nicht von langer Dauer. Der „Mister Cowboy“ erzählt, dass er gar keinen Besitz mehr in Amerika hat. Alle sind wütend, da es ja nichts mehr zu erben gibt. Doch niemand rechnet mit den versteckten Trümpfen, die der Gast in der Hand hält. Karten sind erhältlich in der Bäckerei Schempp in Holzmaden, im Schreibwarengeschäft „Ums Eck“ in Jesingen oder im Internet unter www.wendlinger-sackbendl-komede.de. Die Abendkasse ist am Samstag ab 18 Uhr geöffnet.pm

Anzeige