Weilheim und Umgebung

Durchs Randecker Maar wandern

Bissingen. Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb bietet in diesem Jahr wieder Führungen in das Naturschutzgebiet „Randecker Maar“ an. Die erste Führung findet am Mittwoch, 16. März, von 14 bis circa 15.30 Uhr unter der Leitung von Landschaftsführerin Sieglinde Dollmann statt. Im Mittelpunkt der naturkundlichen Führung stehen die Entstehungsgeschichte dieses Vulkankraters und Fragen der Landschaftspflege.

Anzeige

Treffpunkt für die Wanderung ist der Parkplatz „Randecker Maar“, der sich kurz nach Ortsausgang Ochsenwang in Richtung Schopfloch rechts befindet. pm