Weilheim und Umgebung

Ein Tiefbau, zwei Vorhaben

Netze BW Moderneres Stromnetz soll der Versorgungssicherheit dienen.

Weilheim. Netze BW startet am Montag, 29. Juni, mit Baumaßnahmen im Weilheimer Stromnetz. Dabei werden neue Niederspannungs-Erdkabel und Hausanschlusskabel in der Ludwigstraße und Im Äckerle verlegt. Sobald diese dann in Betrieb sind, können auch die Freileitungen, die momentan noch über die Dachständer verlaufen, abgebaut werden. Der Tiefbau beginnt in der Ludwigstraße ab dem Grundstück Hausnummer 18 und geht dann ab der Einmündung Im Äckerle weiter bis zur Höhe des Grundstücks Hausnummer 19. Zudem erhalten die beiden Straßen neue Lichtmasten.

Um den Tiefbau doppelt zu nutzen, legt die Telekom auf der gesamten Trasse gleich einen Glasfaserverbund mit in die Erde. Während der Bauarbeiten, die rund fünf Wochen dauern werden, kann es zu Verkehrsbehinderungen sowie zu einer eingeschränkten Parksituation kommen. pm


Anzeige