Weilheim und Umgebung

Einblick in Töpfer-Ateliers

Kunst Am „Tag der offenen Töpferei“ zeigen Keramiker aus der Region ihre Werke.

Symbolbild

Region. Am Samstag, 10. März, und am Sonntag, 11. März, öffnet Susanne Schumacher ihr Atelier in der Eduard-Mörike-Straße 18 in Ochsenwang. Die Künstlerin ist seit 20 Jahren für den Fachbereich Keramik an der Freien Kunstakademie Nürtingen zuständig. Auch Constanze Abröll, Meisterschülerin von der Ochsenwanger Künstlerin, Antje Gerhard, Dozentin an der Nürtinger Kunstakademie, und Verena Junghas aus Weilheim stellen in dem Atelier auf der Alb ihre Keramiken aus. Die Ausstellung hat am Samstag und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

In Bissingen zeigt Elke Adamek-Schrievers an diesem Wochenende ihre Werke in der Unteren Straße 45. Hier können Kinder auch selbst töpfern. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 0 70 23/90 98 41.

In Beuren im Ortsteil Balzholz hat die Keramikwerkstatt und Galerie von Jürgen Kretzschmar geöffnet. Besucher können sich auch selbst einmal an die Töpferscheibe setzen. Wer mehr erfahren möchte, kann auf die Homepage www.jokamik.de klicken.pm

Anzeige