Weilheim und Umgebung

Erfahrungen aus erster Hand

Vortrag Zwei Gäste aus Uganda berichten in Weilheim über ihr Land, die Hausforderungen und Zukunftsperspektiven.

Weilheim. Für Donnerstag, 21. Juni, um 19 Uhr lädt der Weilheimer Verein ADEPT zu einem Vortrag über Uganda ein. Zwei Gäste aus Uganda werden im Bürgerhaus in Weilheim über ihr Land, das dortige Bildungssystem und vor allem auch über die Herausforderungen berichten, mit denen sich die Menschen in Uganda konfrontiert sehen. Wie sehen die Zukunftsperspektiven der Schüler in einem Land mit hoher Arbeitslosigkeit und niedrigen Einkommen aus? Welche Kompetenzen werden benötigt, um in Uganda einen soliden Mittelstand zu schaffen? Welche Strategien verfolgt das Schulamt der Diözese Masaka, um den schulischen Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung zu begegnen? Referenten sind der Schulamtsleiter der Diözese Masaka, John Fisher Kiyimba, und Denis Kalyango, Schulinspektor aus Masaka. Der Vortrag wird auf Englisch gehalten und ins Deutsche übersetzt. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.pm

Anzeige