Weilheim und Umgebung

Erwachen des Frühlings

Künstlermarkt In Weilheim werden alle Sinne angesprochen.

Weilheim. Über 60 Aussteller und Akteure präsentiert der Verein Stadtmarketing am Samstag, 24. März, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. März, von 11 bis 17 Uhr rund um die Weilheimer Schlossscheuer. In der Schlossscheuer und im Bürgerhaus treffen die Besucher auf Kalligrafie-Kunst, Keramiken, auf Kunstobjekte aus Holz, Stoff oder Filz, Bilder auf Leinwand, Papierkunst, Tiffany und vieles mehr. Aus dem handwerklichen Bereich warten Schmiedekunst, Seilherstellung, geflochtene Körbe und Skulpturen aus Obstgehölzen auf interessierte Besucher. Beim sechsten Künstlermarkt unter dem Motto „Frühlingserwachen in Weilheim“ werden alle Sinne angesprochen. So gibt es beispielsweise auch leckere Seifendüfte zu riechen, erstaunliche Kunstwerke zu sehen, leidenschaftliche Musik zu hören und auch für Gaumengenüsse ist gesorgt - mit Kaffee, Gebäck und Pralinen der Landfrauen im Bürgerhaus.

Musikalisch umrahmt wird der Markt auf der Künstlerbühne in der Schlossscheuer am Samstag durch das „Gaans anders Trio“ sowie durch „Gitarrenklänge von Markus Büttner“. Am Sonntag dann durch die beiden Duos „ Ceolia“ und „Vocal Affair“. Zusätzlich begleiten zwischen Schlossscheuer und Bürgerhaus Klänge von Gitarre und Handpan die Besucher beim Schlendern durch die Stadt.pm


Anzeige