Weilheim und Umgebung

Europa sorgt für Aus des Notariats

Weilheim. Mit dem Ende des letzten Jahres wurde auch gleichzeitig das Ende des Notariats in Weilheim eingeläutet. Die Europäische Kommission hat die mehr als 150-jährige Tradition des Bezirks- und Amtsnotariats abgeschafft. Die Landesregierung hat darauf beschlossen, dass sich künftig nur noch in größeren Städten freiberufliche Notare niederlassen dürfen.

Die Auswirkungen für die Weilheimer Bevölkerung: In Nachlass- und Betreuungssachen ist seit Anfang des Jahres das Amtsgericht in Kirchheim zuständig, erreichbar unter der Telefonnummer 0 70 21/9 74 80. Für Grundbucheintragungen zeichnet sich bereits seit März 2016 das Amtsgericht-Grundbuchamt in Böblingen verantwortlich. Es ist unter der Telefonnummer 0 70 31/6 86 00 zu erreichen. Wer Beurkundungen oder eine Beglaubigung braucht, wendet sich an freiberufliche Notare. Sie, und ausschließlich nur sie, nehmen nach der Justizreform diese Aufgaben künftig wahr. In Kirchheim sind dies die Notarinnen der Kanzlei Jocham und Sienz mit ihrem Team, erreichbar unter der Nummer 0 70 21/99 89 20 oder unter der E-Mail-Adresse kanzlei@notare-villa-kirchheim.depm


Anzeige