Weilheim und Umgebung

Fest rund ums Ohmdener Rathaus

Tradition Am 21. und 22. Juli veranstaltet der Musikverein Ohmden sein traditionelles Dorffest rund ums Rathaus.

In Ohmdens Ortsmitte ist am Wochenende was los. Symbolbild

Ohmden. Das Fest in der Ohmdener Ortsmitte wird am Samstag, 21. Juli, um 17 Uhr mit Marschmusik der Stammkapelle des Musikvereins Ohmden und der Musikkapelle St. Pankraz aus Südtirol eröffnet, die anschließend auf dem Festplatz für gute Unterhaltung sorgt, bevor der Musikverein Holzmaden aufspielt.

Der Sonntag beginnt um 9.45 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Grünen. Im Anschluss sorgen die Musikkapelle St. Pankraz, der Musikverein Ottenbach, der Musikverein aus Notzingen-Wellingen sowie die Ohmdener Jugendkapelle für musikalische Unterhaltung. Sonntags können ab 11 Uhr auf dem Kinderflohmarkt alle Ohmdener Kinder ihre nicht mehr benötigten Spielsachen verkaufen. Gewerbliche Händler sind nicht zugelassen.

Fürs leibliche Wohl ist unter anderem mit Waffeln, Roten vom Holzkohlegrill und vielen anderen Leckereien aus Küche und Keller bestens gesorgt. Im Zelt stehen trockene beziehungsweise schattige Plätze zur Verfügung. Das Fest findet bei jedem Wetter statt. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage unter www.ohmdener-blasmusik.de. pm

Anzeige