Weilheim und Umgebung

Finanzspritze für Neidlingen

Internet Der Bund hilft Kommunen beim Breitbandausbau.

Breitband - Internet
Symbolfoto

Region. Um „schnelles Internet“ voranzubringen, bekommen weitere Kommunen im Wahlkreis Nürtingen Geld vom Bund. Das teilt der SPD-Bundestagsabgeordnete Nils Schmid mit. So bekommt die Gemeinde Neidlingen 152 500 Euro. Unterstützt werden außerdem Neckartailfingen, Neckar­tenzlingen, Neuffen, Schlaitdorf und Unterensingen bei ihren Ausbaumaßnahmen mit je 50 Prozent. Insgesamt beträgt die Förderung knapp 1,8 Millionen Euro. Laut Nils Schmid wurden mit dem Bundesprogramm, das speziell auf „weiße Flecken“ zielt, seit Oktober 2017 mehr als 20 Millionen Euro an die Kommunen im Wahlkreis Nürtingen überwiesen. Schmid will den Breitbandausbau beschleunigen. „Unternehmen, Beschäftigte, Behörden oder Schulen - sie alle brauchen schnelles Internet“, so der Bundestagsabgeordnete, der stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur ist. pm


Anzeige