Weilheim und Umgebung

Freileitungen kommen bald weg

Energieversorgung Die Netze BW verlegt neue Erdkabel in Hepsisau. Die Baumaßnahmen dauern bis zum Juli.

Weilheim. Die Netze BW verlegt Erdkabel in Hepsisau, um die Freileitungen zu ersetzen. Betroffen sind die Mittlere Ortsstraße, der Lindrainweg und der Auchtertweg. Fast 150 000 Euro investiert der Netzbetreiber in diese Modernisierung.

Die Bagger legen am Montag, 29. April, in der Mittleren Ortsstraße los, etwa auf Höhe des Gebäudes Hausnummer 7. Die Erdarbeiten verlaufen zunächst in Richtung Nordwesten, dann weiter über den Lindrainweg bis zur Umspannstation ‚Hochbergweg‘. Danach werden die Arbeiten im Auchtertweg etwa bis zur Höhe des Gebäudes Hausnummer 10 fortgeführt. Gleichzeitig wird in der Mittleren Ortsstraße von der Einmündung Lindrainweg bis zur Einmündung Hochbergweg aufgegraben. Sobald die Hausanschlüsse aller Gebäude auf die Versorgung über Erdkabel umgestellt sind, werden die Freileitungen abgebaut. Während der Bauzeit müssen die Anwohner mit Verkehrsbehinderungen und weniger Parkplätzen rechnen. Wenn alles planmäßig verläuft, wird Anfang Juli das Vorhaben abgeschlossen sein. pm


Anzeige