Weilheim und Umgebung

Frühlingswetter lockt ins Gewerbegebiet

Gewerbeschau Bissinger Unternehmen präsentieren sich und ihre Produkte.

Der Nachwuchs holt sich auf der Hüpfburg bei der Bissinger Gewerbeschau Appetit. Foto: Thomas Krytzner
Der Nachwuchs holt sich auf der Hüpfburg bei der Bissinger Gewerbeschau Appetit. Foto: Thomas Krytzner

Bissingen. Passender hätte das Wetter nicht sein können, als die Bissinger ihr Frühlingsfest feierten. Die Menschen strömten in Massen ins Gewerbegebiet und besichtigten bei bester Laune die beteiligten Firmen und Geschäfte. Betriebe hatten die Tore geöffnet und luden zu einer Besichtigung ein.

Das freute die Besucher, die die Gelegenheit nutzten, einen Blick hinter die Kulissen der Produktionsstätten zu bekommen. Dabei kamen sie auch mit Firmenangehörigen ins Gespräch. Thema waren jedoch nicht bloß Technik oder Produkte, sondern das Wetter. Kaum Wolken am strahlend blauen Himmel, die Temperaturen erreichten zum Nachmittag 20 Grad. Kein Wunder, dass es in den Straßen im Bissinger Gewerbegebiet wuselte. Überall gab es was zu sehen, und anfassen war erlaubt.

Für viele Kinder ging bei der Traktorenausstellung ein kleiner Traum in Erfüllung: Sie durften alle Geräte besteigen und mal so tun, als wären sie ausgewiesene Bulldogfahrer. Wer auf seinem Rundgang durch die Gewerbeausstellung Hunger und Durst bekam, musste nicht lange suchen. Überall gab es Stände mit Grillsachen und Getränken. Auch die Sportler unter den Besuchern kamen nicht zu kurz. Im Fahrradsektor konnten sie Neuestes auf zwei Rädern bewundern. Auch für die Kinder gab es viele Attraktionen: Lud in einer der Straßen ein Karussell mit Motorrädern zu einer rasanten Runde ein, lockte die leuchtend gelbe Hüpfburg zum Austoben. Es war ein gelungenes Fest für alle, und bei dieser guten Stimmung verweilt der Frühling mit den angenehmen Temperaturen noch ein bisschen in der Region.Thomas Krytzner.

Anzeige