Weilheim und Umgebung

Her damit!

Der Wocheneinkauf steht mal wieder an. Doch plötzlich riecht es in den Supermärkten nicht mehr nach frischem Obst und Gemüse, sondern nach Zimt, Nelken und Kardamom. Plötzlich stehen Lebkuchen, Dominosteine und allerlei Plätzchen in den Supermarktregalen. Aber mal Hand aufs Herz – wer könnte zu den weihnachtlichen Leckereien nein sagen? Sind wir doch mal ehrlich: Die hoch gepriesene Weihnachtsstimmung herrscht zur Weihnachtszeit, egal, ob im Herbst schon Lebkuchen in den Regalen liegen oder nicht. Und auch wenn man es sich ungern eingesteht, an duftenden Lebkuchen und saftigen Dominosteinen kann man nicht so leicht vorbeilaufen.

Polen und auch die deutschen Städte Nürnberg und Aachen können von ihren weihnachtlichen Leckereien nicht genug haben. Lebkuchen-Liebhaber können dort das ganze Jahr ihr Naschwerk kaufen. Und denken wir zurück an Februar: Damals hoppelte auch schon der eine oder andere Schoko-Hase durch den Supermarkt. Aber bei diesem Anblick war die Empörung nur klein. Wieso sich dann also keinen Vorgeschmack auf Weihnachten gönnen?

MELISSA SEITZ

Anzeige