Weilheim und Umgebung

Hinterm Steuer: Anekdoten rund um die Pappe

Serie Der alte Führerschein, liebevoll „Pappendeckel“ genannt, stirbt aus. Nach und nach muss er umgetauscht und ungültig gestempelt werden. Die Jahrgänge von 1953 bis 1958 sind bereits zur Rückgabe der geschichtsträchtigen Dokumente aufgefordert. Für den Teckboten ist das Anlass, Anekdoten und Histörchen aus dem Verbreitungsgebiet rund um die Pappe zu präsentieren.

Foto: Gerhard Köhrer

Der „pretty young boy“ im alten Lappen

Begegnungen mit der Polizei können vor allem im Ausland ganz schön einschüchtern. Ein Glück, wenn der Führerschein das Ganze auflockern kann. ...

elGmed te tha ihcs eib der oRatnkedi ehardrG red tim emd toAu auf enmie diraoptRr in end USA wtrugenes sw.ar;&bpn

bp;&n s

the stbe joke !ne aErhi d oltPszii eirtelcghv hs & eem cIt ;risGpnb 9195 tchema ich mit epwinloKebne;zs&gl einne cudhr remrehe eaeatsnBtsund ni den UA.S Wir ettnha in dCroaolo ein Aout tetmeegi und rfnhue an inmee nngoines gtsaSam ufa nieer rnrmhkersaeve im egGtrbeizne onv Arnizao cahn Nwe o.eMcix hIc am rtee,Su nsuere nSmmtuig raw iew mirem t,ug asd poTem gsadlienrl zu In enire rKuve kam snu eni egnfratSeewni e,getenng red orsoft sinee nSaeigl hietsceeantl dnu usn tfeglo. eiD Smtmuing im Aotu anks aar.gtsclhgi tfO ttahen wir helosc eteMonm ni ncnserihkiemaa lemnFi ghneese. soAl tcrhes ,kennbli th,lnanae niztes nebbie,l auf das rndLk.ea reD loPiizts amk uz rim sna etesr,nF uttsemre snu dnu staeg ni eswat schrwe A:iimcsnhaker you erdov oot !ftsa ereWh od uoy cmoe hIc woenarttte mi irnolgehp es,lcnghichluS adss irw aus meranyG kemnmo dun er ttibe awets smagerlan pherencs, wri ostsn cs.ihnt rE engir,st ltageernv den dnu edi eeneprWpigaa. chI eehtirc ihm nbnee mde aeilnentonrinat cohn nmniee etnal, rgaenu aLep.pn Als er hin acfusgulh dnu sad gubJldiend nisee entgrs a,hs aesgt r:e yuo, no, eagst a erpytt ngyou rE hcrlegvi sad dBli mti edm niuhgseceenttel und etwas areHa rnveeenreild etiirvrigMze udn bemka ieenn :alcnhaflLa eth bset jeko taegs e,r hscnn&e;iotbnpme, irw sonlle ide ctbehaen ndu eien uetg se.eRi nVo da na htnleie rwi spabinl&nen;bbp;suens&np ide emSedit rvheeer hci einemn ateln Lenppa &hseduanbpnb; inh nei gmtcu.teshua