Weilheim und Umgebung

Hohoho - und der Nikolaus kommt doch

Aktion Corona zum Trotz: Der Holzmadener Musikverein will Kleinen und Großen eine Freude machen.

Hohoho. Archivfoto: Jean-Luc Jacques
Hohoho. Archivfoto: Jean-Luc Jacques

Holzmaden. Besondere Zeiten bedeuten besondere Herausforderungen. Deshalb hat sich der Musikverein Holzmaden auf die Suche nach Nikoläusen gemacht. Sie klopfen am Samstag, 5. Dezember, beziehungsweise am Sonntag, 6. Dezember, jeweils zwischen 16.30 und 19.30 Uhr auf Wunsch an der Tür. Selbstverständlich bleiben sie draußen, um den „Kleinen und Großen“, den „Artigen und nicht so Artigen“ ein kleines Nikolausgeschenk zu bringen.

Wer Besuch vom Nikolaus samt einem Päckchen im Gegenwert von fünf Euro für sich oder seine Familie möchte, kann sich an den Musikverein wenden. Eine entsprechende Info mit Namen, Adresse und Telefonnummer kann im Briefkasten der Geschäftsstelle in der Blumenstraße 18/2 in Holzmaden eingeworfen werden. Entgegengenommen werden aber auch Mails an geschaeftsstelle@musikverein-holzmaden.de oder Anrufe unter der Nummer 01 52 32 76 39 05. Annahmeschluss ist am Freitag, 4. Dezember, um 16 Uhr. Weitere Infos darüber, wann genau der Nikolaus kommt und wie die Zahlungsmodalitäten aussehen, gibt der Verein nach der Anmeldung. pm


Anzeige