Weilheim und Umgebung

Holzmaden hat den Bauwagen schon bestellt

Gemeinderat Der Standort für den zweiten Naturkindi in der Urwelt-Gemeinde steht jetzt fest, flammende Haushaltsreden sind ausgeblieben. Von Thomas Zapp

Dieser Bauwagen gehört zur aktuellen Naturkindergartengruppe. Die neue Gruppe wird im Mai ein baugleiches Modell bekommen. Archivfoto: Carsten Riedl

Holzmaden. Mitte Mai soll er geliefert werden, der Bauwagen für den zweiten Naturkindi in Holzmaden. Nun fehlt nur noch die Entscheidung für den Standort. Die Wahl des Gemeinderats ist auf das Grundstück in der Verlängerung des bestehenden Naturkindergartens im Gewann „Hintere Halde“ gefallen. Der Reiz daran ist, so Bürgermeister Florian Schepp, dass man für die Nachmittagsbetreuung je nach Bedarf auch mal die Gruppen verbinden könne. Nun werden Bauhofmitarbeiter den Boden entsprechend vorbereiten, um den Bauwagen dort aufstellen zu können.  ...

Hh suta la tbhcedsiveare

B mei halHtsau im thSetcna erd teihl egstaRmtliid Mika raoCarf eiFer( lHmaoe)ndz in nseeri alhHessrteadu kenei eemldmnanf eeRn.d Snie Pdnanet Dr. urksaM krOec nov rde nrzoeHeladm att es imh elighc, snechgtasi hcudr noaroC nud tzjet hcon ned gKier ni edr Unareik it;bnigseEip&instk agt.fegr ieD Fnreueongdr rde HLB zebengo cshi ieihcdlgl uaf niee uunndwegZ in 5100 orEu eF&rwd&ierbhnFug;lbees;iiesriepplwn uz eihmr ndu ieen red unanlstgnokPse die talesenuggtuN der tprSgloaean ovn uaf u,rEo ide aesratp atmgesbmit dnu tmi ienre miesgGntmee nnnmeoameg r.udwe Mit emd rtaAgn edr lewgatru,nV eid dei nnugaieSr dre fcadtrrsurtOhh zu sit dne talHhasu 2022 unn ien biremagsneestG vno roEu .npeltag Der r;wp&bdnEsrfetuunw ovm gsmsb&imepeinnaGrdeeiinm;tt noem;&anbnepmg.sn

netzoK e p tughsec

e a dmhcN ied imeneGed vro evir Jenrah rüf asd cKhirrheemi 7 ads cfeaorrVsukth gnzegoe udn se onwrereb a,ht idsn unn poneKezt rüf neie lvnnsiole eBbugaun uaf rde nltarze leggneene erachB tg.ushce hNca nerei kzeunr ionD;udpiuskewrsssb&n dei edeI eisen ahcsTsu imt red urschPererfa neweg irreh oiettpmlxäK ewdire enrofrvwe ndu ied gearulVwtn ,agbtreutaf sda nnu cuinehzssaurbe und eein ewniBmukseosngrsoibm zu n,dibel um dei rAt edr nagbuuBe

ehAbngelt uerwd nengehig ads vriaetp treojukaBp eensi asurnslhiieMaeefmh nma;bdsefp&u an red tßdohrriasFfese ,/12 sda tribsee in dre gveionr Sguintz ektdiitrsu .wrued eDr temerindaGe hat sihc nnu neie aangtn.ereb Dsa tdebet,ue dssa dei Vwgrueanlt nun setr aml enien das elleesrnt bs;n,missbusp& es dtro mit nuene eneeiwtrghe a.nkn